Wettkampfturnen weiblich (ab 5 Jahre)

Dreifachhalle, Birgit Hagedorn, Nina Meier
Gerätturnen (auch Kunstturnen oder Geräteturnen) ist eine olympische Individualsportart. 

Die Turnerinnen der Wettkampfgruppe trainieren mindestens 2 mal pro Woche an den Geräten Sprung, Reck/Stufenbarren, Balken und Boden. Ziel ist es, die Pflichtübungen des DTB nach den vorgegebenen Kriterien (Technik und Haltung) auszuführen, um so erfolgreich an den Wettkämpfen des Turnverband Rhein- Sieg teilzunehmen. 

Voraussetzungen
– Spaß und Freude am Gerätturntraining, aber auch Ausdauer, Fleiß und Disziplin
– Teilnahme an beiden Trainingstagen (Montag und Dienstag)
– Teilnahme an Wettkämpfen des Turnverband Rhein Sieg/Bonn

Freie Plätze 
Freie Plätze der Altersklasse 5 – 7 Jahre werden nach Teilnahme an einem Sichtungstraining sowie dem anschließenden 3-wöchigen Probetraining vergeben. Mädchen der Altersklasse 8 und älter können leider nur mit Vorerfahrungen aus dem Bereich Gerätturnen/Wettkampfturnen und im Rahmen freier Kapazitäten berücksichtigt werden. 

Anmeldung zum Sichtungstraining/Probetraining
Die Terminierung für ein Sichtungstraining erfolgt in Absprache mit dem Trainerteam der Wettkampfgruppe (turnen@msv-meckenheim.de). Dieses benötigt neben Name, Vorname auch das Geburtsdatum sowie ggf. eine Angabe über weitere sportliche Interessen. Gern können Sie sich das Training der Wettkampfturnerinnen zu den angegebenen Trainingszeiten ansehen, um sich einen Eindruck zu verschaffen. 

Zeiten
Montag
17:00 – 19:00

Dienstag
16:30 – 18:30
18:30 -19:30 Zusatztraining Leistungsgruppen Ak 12+

Zeiten

Montag
-