Über die Abteilung

 

Leichtathletik

Der Verein bietet die Möglichkeit, in allen Altersklassen aktiv Sport in den leichtathletischen Disziplinen zu betreiben, ob als Ausgleichs- oder Wettkampfsport (Leistungssport). Auf dem Jugendsport liegt dabei ein besonderer Focus. Hier findet man Notwendiges und Wissenswertes zur Abteilung, zu Trainingszeiten und zum Team, zu erfolgten und geplanten Aktivitäten, Events, Erfolgen des Vereins und noch vielem mehr.

 

Sie sind herzlich eingeladen, Schnupperstunden der unterschiedlichen Sportangebote wahrzunehmen. Dazu einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden und einen Termin ausmachen. Vor der Teilnahme ist vor Ort zu Trainingsbeginn ein Corona-Anwesenheitsformular auszufüllen (bei Minderjährigen von einem Erziehungsberechtigten) oder ausgefüllt mitzubringen.


 

 

Aktuelles

Leichtathleten tragen PINK!

Leichtathleten tragen PinkHingucker in Pink für alle Zaungäste und Passanten, die am Preuschoff-Stadion vorbeikamen: Jungen und Mädchen der MSV-Leichtathletikgruppe trainierten am Dienstag in pinkfarbenen T-Shirts, um ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen.

#PinkgegenRassismus

Ich packe meinen Beutel mit …

Über die Januar-Challenge zu den Herausforderungen des Februars

KngurudoppelsprungIm Januar galt es, die eigene Vielseitigkeit zu testen und einen Fünfkampf zu meistern. Dieser bestand aus folgenden Disziplinen, die in Einklang mit den Coronaschutzbestimmungen in Eigenregie im Wald, auf Fußwegen, auf der Finnenbahn oder auf der Werferwiese absolviert werden konnten: Laternensprint, Standweitsprung, Standhochsprung, Schleuderballweitwurf und vier Laufstrecken zwischen 340 m und 930 m. Gebraucht wurden neben einer Stoppuhr bzw. einem Handy ein Maßband, Kreide oder Mehl zum Markieren und ein selbstgebauter 500 g schwerer Schleuderball, für dessen Bau ein Video mit Anleitung hinterlegt war. Siebzehn Aktive meisterten die Challenge, darunter Abteilungsleiter Jan Lorenz und Trainer Frank Hahn.

Weiterlesen ...

MSV Trainerin Susanne Hahn zur „Sportlerin des Jahres“ nominiert

Susanne Hahn

Auch dieses Jahr ruft die Lokalzeitung trotz des eingeschränkten Sportbetriebs wegen Corona zur Sportlerwahl 2020 für den Rhein-Sieg-Kreis auf. Vom Rhein-Sieg-Anzeiger, der Rhein-Sieg Rundschau und der Bonner Rundschau sowie dem Kreissportbund-Präsidenten Wolfgang Müller wurde eine Vorauswahl getroffen. Unter den vorgeschlagenen Sportlerinnen: Susanne Hahn vom MSV Meckenheim. Ihre sportlichen Leistungen im Coronajahr, die keinen Vergleich mit denen der jüngeren Kandidatinnen scheuen müssen, sind u.a. eine Top-Zeit von 35:39 min über 10km (am 1.3.20 in Leverkusen; Platz 31 der deutschen Bestenliste) sowie der Sieg beim Bonner Drei-Brücken-Lauf über 15km (56:57min).

Weiterlesen ...

Zum Jahresabschluss viele Laufminuten für die Jungen, kurze und schnelle für die Seniorin

Susanne Hahn Silvesterlauf

Auch im Dezember war gemeinsames Training untersagt, auch im Dezember stellten sich die Leichtathleten des MSV einer Herausforderung, die sich wiederum die Trainer Frank und Susanne Hahn ausgedacht hatten.

Mussten im November viele Laufminuten bei Dauerläufen gesammelt werden, galt es nun bei der Dezember-Challenge, bestimmte Runden auf der Meckenheimer Finnenbahn möglichst schnell zu laufen. Vier Strecken von ca. 400 m, 800 m, 1000 m und 1400 m Länge auf aus dem gemeinsamen Sommertraining bekannten Runden mussten absolviert und die Ergebnisse gemeldet werden. Bei weltrekordverdächtigen Zeiten wäre zur Bestätigung ein Termin mit dem Trainer vereinbart worden! Dieser nahm wie auch der Abteilungsleiter Jan Lorenz an der Dezember-Challenge teil. Gab es doch einen Sonderpreis für diejenigen, die den Trainer besiegten. Um die Chancengleichheit zu erhöhen, fand eine Gewichtung der kürzeren Strecken im Verhältnis zu den längeren Strecken statt.

Weiterlesen ...

November-Lauf-Challenge ein voller Erfolg

November Lauf ChallengeWährend des Teil-Lockdowns im Monat November Sport im Verein treiben? Gemeinsam war das leider nicht möglich. Aber trotzdem haben über zwanzig Kinder der MSV-Leichtathletikabteilung eifrig trainiert: Insgesamt 7381 Minuten haben sie laufend zurückgelegt!

Die Leichtathletik-Abteilung hatte vom 2. bis 30.11.2020 eine Lauf-Challenge angeboten. Die Schülerinnen und Schüler sollten möglichst viele Laufminuten sammeln, aber nicht öfter als viermal die Woche und nicht länger als 60 Minuten am Stück laufen. Durchschnittlich waren sie rund fünf Stunden auf den Beinen! Und da die meisten nicht alleine unterwegs waren, sondern begleitet von ihren Eltern, darf man die Zeit, die einige Meckenheimer Familien im November auf den Beinen waren, noch um einiges höher einschätzen.

Weiterlesen ...

DIE DEZEMBER-LAUF-CHALLENGE

Die Leichtathletik-Abteilung veranstaltet im Dezember erneut eine Lauf-Challenge, um auch den zweiten Monat ohne gemeinsames Training zu überbrücken. Der Trainingsschwerpunkt in den Monaten Abteilungslogo 01Dezember und Januar liegt traditionell bei der Ausdauer und längeren Tempoläufen, so dass wir "fast" mit dem normalen Training fortfahren können. Aber wir wollen auch einen Anreiz schaffen, damit das Trainieren allein nicht so schwerfällt.

So ist diesmal die Aufgabe zweigeteilt, bestehend zum einen aus dem Sammeln von Laufminuten und zum anderen aus einem Kampf gegeneinander. Darüber hinaus fordert euch euer Trainer in einer Sonderwertung heraus. Damit ihr eine Orientierung und Motivation habt, hat er schon einmal vorgelegt, versucht aber auch, im Dezember sich weiter zu verbessern.

Neugierig geworden? Die Regelungen finden sich in der Rubrik "Veranstaltungen". Zu gewinnen gibt es einen attraktiven Preis für jede(n), der das "Ziel" erreicht. Weiterhin werden wir regelmäßig Zwischenstände in der Rubrik "Bestenliste" veröffentlichen.

DIE NOVEMBER-LAUF-CHALLENGE

Abteilungslogo 01Die Leichtatheltik-Abteilung veranstaltet eine Lauf-Challenge, mit der wir den November überbrücken wollen. Der Trainingsschwerpunkt in diesem Monat liegt traditionell auf der Ausdauer, so dass wir "fast" mit dem normalen Training fortfahren können. Aber wir wollen auch einen Anreiz schaffen, damit das alleine Trainieren nicht so schwer fällt. Und zu gewinnen gibt es einen sehr aktraktiven Preis für jeden, der das "Ziel" erreicht. Die Regelungen sind zu finden in der Rubrik "Veranstaltungen".

Weiterhin werden wir regelmäßig Zwischenständen in der Rubrik"Bestenliste"veröffentlichen.

Und falls die eigenen Ideen ausgehen oder die Eltern Anregungen brauchen, wie das gemeinsame Lauftraining aussehen kann, stellen wir an dieser Stelle 4 Trainingspläne zur Verfügung. Bei Fragen hierzu einfach an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!wenden. 

Weiterlesen ...