Lauftreff für Schülerinnen und Schüler

20 08 29 Ankndung Laufttreff Für alle Schüler und Schülerinnen, die gerne laufen und in der Natur unterwegs

 sind, hält die Leichtathletikabteilung des MSV ein neues Angebot bereit.

 Erstmals findet am kommenden Samstag (5. September) ein Lauftreff für diese

 Altersgruppe statt. Geplant ist für die Jüngsten ein Jogging von 15 bis 20

 Minuten, die etwas Älteren werden bis zu 30 Minuten laufen.

 Ziel soll ein regelmäßiges wöchentliches Lauftraining mit einer Steigerung der

 Laufzeit auf ca. 60 Minuten und die Teilnahme an Laufveranstaltungen sein.

 Interessierte Eltern, die ihr Kind begleiten wollen, sind ebenfalls herzlich

 willkommen!

 Treffpunkt ist um 9 Uhr am Waldfriedhof in Meckenheim. Zukünftig wird sich

 die Laufgruppe jeweils an jedem 1. und 3. Samstag im Monat dort treffen und

 laufend gemeinsam den Wald erkunden.

 Das Lauftraining wird im Wechsel von Verantwortlichen der Abteilung geleitet,

 die auch für nähere Auskünfte zur Verfügung stehen (Kontakt:lDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Über die Abteilung

 

Leichtathletik

Der Verein bietet die Möglichkeit, in allen Altersklassen aktiv Sport in den leichtathletischen Disziplinen zu betreiben, ob als Ausgleichs- oder Wettkampfsport (Leistungssport). Auf dem Jugendsport liegt dabei ein besonderer Focus. Hier findet man Notwendiges und Wissenswertes zur Abteilung, zu Trainingszeiten und zum Team, zu erfolgten und geplanten Aktivitäten, Events, Erfolgen des Vereins und noch vielem mehr.

 

Sie sind herzlich eingeladen, Schnupperstunden der unterschiedlichen Sportangebote wahrzunehmen. Einfach vorbeikommen, mitmachen und ausprobieren!


 

 

Aktuelles

2 MSV-Leichtathleten starten national und regional

Unter besonderen Bedingungen gingen bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften am 8./9.8.2020 in Braunschweig 477 Athleten und Athletinnen an den Start. Ein strenges Hygienekonzept und sehr hohe Temperaturen stellten nach Trainingsimprovisationen im Frühjahr erneut eine Herausforderung für alle Teilnehmenden dar. Julia Kümpers vom MSV hatte Anfang August Bescheid bekommen, dass sie im 5000-m-Lauf starten dürfe. Sie schlug sich tapfer bei 36 °C vor leeren Zuschauerrängen und lief auf den 13. Platz in 17:19,80 min. Julias DM-Start war die erste Teilnahme der Anfang des Jahres neu gegründeten Leichtathletik-Abteilung des MSV bei einer deutschen Meisterschaft.

Weiterlesen ...

Meckenheimer Läufer/-innen mit gelungenen Testwettkämpfen

Am 20.06  trafen sich die Läufer/-innen des MSV Meckenheim im Preuschoff-Stadio zu einer Standortbestimmung. Nach einer Vorbelastung über 200m ging es dann auf die eigentliche Teststrecke. Dabei imponierte Anna Rodenkirch mit PB über 1.000m in 3:07. Über die 2.000m folgten nach dem immer schneller wertenden Thomas Roche (6:23) das flotte Damen-Trio mit Julia Kümpers (6:35), Susanne Hahn (6:48) und Nora Schmitz (7:01).

Damit läuft die Vorbereitung auf einen hoffentlich mit Wettkämpfen stattfindenden Herbst planmäßig weiter.

Weiterlesen ...

Strukturiert das Lauftraining aufnehmen

 

Hier stehen nun drei Trainingspläne zum Download bereit:

Für Laufanfänger
Für Läufer und Läuferinnen, die bereits 30 Minuten am Stück laufen können
Für Läufer und Läuferinnen, die als Ziel haben, 10 km etwa in 50 min zurücklegen

Dazu gibt es ein Blatt mit Erläuterungen.


Wer darüber hinaus Informationen braucht, wendet sich bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wer an einem individuellen Trainingsplan interessiert ist, schickt seine Bitte mit Kontaktdaten ebenfalls an die genannte E-Mail-Adresse.
Dieser Service gilt nur für MSV-Mitglieder. Kosten entstehen keine, allerdings bitten wir um eine Spende für die SOS-Kinderdörfer: https://www.meine-spendenaktion.de/aktion/msv-trainingsplaene

 

 

Laufen in Zeiten der Corona-Krise

Die Bundesregierung hat am 22. März eine Kontaktsperre erlassen. Ausgenommen hiervon ist die sportliche Betätigung und Bewegung im Freien alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands: Deutschland fängt an zu laufen!

Also einfach Schuhe hervorkramen und loslaufen? Oder muss ich mich erst aufwärmen? Und wo soll es langgehen? Wie weit? Wie oft? Gelten in der Corona-Krise bestimmt Regeln?

Der MSV Meckenheim will helfen, offene Fragen zu klären, und Sie dabei unterstützen, dass der Laufsport zum Erlebnis wird und Ihrer Gesundheit dient. Mit Susanne und Frank Hahn stehen uns zwei hochqualifizierte Experten zur Verfügung: Susanne war als Marathonläuferin Teilnehmerin an den Olympischen Spielen

Weiterlesen ...

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes Abteilung Leichtathletik

Ab dem 12.05.2020 nimmt die Abteilung Leichtathletik des MSV Meckenheim den Trainingsbetrieb wieder auf.

Die neuen Trainingszeiten sind auf unserer Homepage veröffentlicht.

Folgende Regelungen werden mit der Teilnahme am Übungsbetrieb anerkannt:

  • Übungsleiterinnen / Übungsleiter sind berechtigt, Teilnehmende sofort vom Trainingsbetrieb auszuschließen, wenn die bestehenden Regeln nicht befolgt werden.
  • Teilnahmeberechtigt am Trainingsbetrieb sind Mitglieder der Abteilung Leichtathletik sowie Sportlerinnen / Sportler, die das Schnuppertraining absolviert haben und vor Trainingsbeginn Mitglied im MSV (Abt. Leichtathletik) werden.
  • Vor jedem Trainingsbeginn werden bestehende Auflagen den Teilnehmenden durch die Übungsleiterinnen / Übungsleiter erläutert.
Weiterlesen ...

Läuferinnen des Meckenheimer Sportvereins top in Deutschland!

Beim 39. Straßenlauf "Rund um das Bayer-Kreuz" am Sonntag, dem 1. März 2020 in Leverkusen, eine der Top-Straßenlauf-Veranstaltungen in Deutschland, setzten die Läuferinnen der noch jungen Leichtathletik-Abteilung des Meckenheimer Sportvereins ein Ausrufezeichen.
Über die 10-km-Distanz bildeten die Einzelergebnisse von Susanne Hahn 35:39 min (Platz 3), Julia Kümpers 36:25 min (Platz 7) und Nora Schmitz 37:43 min (Platz 13) ein Mannschaftsergebnis von 1:49:49 h, welches in den Jahren 2018 und 2019 bei der Deutschen Meisterschaft jeweils zu Platz 4 gereicht hätte und von der Fachwelt mit Interesse wahrgenommen wurde.

Weiterlesen ...
Seite 1 von 2