Yoga für den Rücken

KGS Merl, Christine Jotzo-Steffens

Yoga-Übungen kräftigen und dehnen nicht nur unseren Körper, sie führen zusammen mit Meditation und achtsamer Atmung zu innerer Balance und Gelassenheit. Yogaübungen für den Rücken, regelmäßig und achtsam ausgeführt; können Rückenschmerzen vorbeugen und lindern. Muskelverspannungen, Stress-Kopfschmerzen, die meist auch einen verspannten Nacken und Schultergürtel nach sich ziehen, lassen mit Yogaübungen nach und nach eine Verbesserung und oft auch eine Schmerzfreiheit zu. Die Muskulatur wird gedehnt und mit Yoga-Asanas (Stellungen) flexibel und elastisch gehalten. Mit weiteren Kräftigungsübungen wird der gesamte Rücken, einschließlich der Bauchmuskulatur, gestärkt. Durch Entspannungs- und Dehnübungen kann man gezielt Verspannungen „Los lassen“. Menschen jeder Alters- und Fitnessstufe sind in diesem Kurs herzlich willkommen. Bitte Yogamatte und „stilles“ Wasser mitbringen.

Zeiten

Dienstag
-