Vorstand Tennis 2017

Kanutour auf der Lahn

 

Kanutour der Tennisabteilung des MSV ein voller Erfolg

 

Zum ersten Mal in der Vereingeschichte veranstaltete die Tennisabteilung des MSV eine Kanutour auf der Lahn mit Übernachtung auf einem Campingplatz in Weilburg.

Am Samstag - eine Woche vor der Ausgabe der Zeugnisse - trafen sich bei herrlichstem Wetter 21 Jugendliche und 6 Trainer und Betreuer auf der Tennisanlage des MSV um von dort aus in einer Autokolonne in Richtung Weilburg zu starten.

 

An der Schleuse in Weilburg/Oberbiel angekommen wurden die Dreier-Kanus zu Wasser gelassen und es wurde losgepaddelt. Nach anfänglichen "Gleichgewichts- und Steuerproblemen" nahmen alle Boote Fahrt auf. Es mussten insgesamt 25 Flusskilometer bewältigt werden was alle mit Bravur erledigten. Die Jugendlichen mussten selbständig die Schleusen betätigen und durchfuhren zum Ende der Tour den Weilburger Schifffahrtstunnel mit Doppelschleuse.

 

Nach einer kurzen Pause bei Currywurst, Pommes und Cola wurde danach das Ziel - der Campingplatz Odersbach - erreicht. Hier bauten allen Jugendlichen gemeinsam Ihre Zelte auf, während die Erwachsenen zur Stärkung der Kids den Grill anschmissen. Anschließend wurde noch in dem campingeigenen Schwimmbad getobt, auf dem nahegelegenen Rasenplatz gebolzt oder einfach gechillt.
Nach einer kurzen Nacht, einem ausgiebigem Frühstück und dem Abbauen der Zelte machte man sich müde aber glücklich nach einem tollen Erlebnis wieder auf dem Heimweg.

 

Die beiden hauptverantwortlichen Tennistrainer Marcus Brämm und Gunnar Nissen zeigten sich mit dem gesamten Verlauf äußerst zufrieden und hoben vor allem das harmonische Miteinander und den reibungslosen Ablauf hervor. Besonderer Dank geht insbesondere an die ehrenamtlichen Helfer, ohne die die Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht möglich wäre.

Nach der "Feuertaufe" wird diese Tour im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholt werden.

Presseberichte

Fusion von MTuS / TST

Website

Entwicklung und Design

    R. Dieter Schermer