Jugendturnier zum Saisonabschluss

Ein erfolgreiches Jugend-Turnier wurde am Sonntag, dem 20. September auf der Tennisanlage des MSV durchgeführt. Knapp 20 Teilnehmer hatten zu der Veranstaltung unter Leitung von Marcus Brämm, Jugendwart der Tennisabteilung und Tobias Hübel, Mitglied des Jugendvorstandes des MSV gemeldet. In verschiedenen Altersklassen wurden die Einzel auf insgesamt fünf Plätzen gespielt. Sowohl bei den U12-Mädchen als auch in den Altersklassen Jungen U12 und U15 ermittelten die Jugendlichen zunächst in einer Gruppenphase die jeweiligen Gruppenersten, die dann in den Endspielen um den Sieg kämpften. Bei wiederum heißem Wetter wurden mehrfach Pausen zur Erholung eingelegt.

Von allen Teilnehmern wurden die geltenden Hygieneregeln vorbildlich eingehalten. Darauf hatte die Turnierleitung auch allergrößten Wert gelegt. Als Siegerin der Mädchen U12 ging Lena Stoschus vom Platz, während sich Adrian Ploeckel bei den Jungen U12 den Sieg sicherte. Lars Danziger konnte bei der U15 stolz die Siegerurkunde in Empfang nehmen. Bei den Endspielen wurde mit großem Ehrgeiz und mit spannenden Ballwechseln um den Sieg gekämpft. Die Teilnehmer erhielten eine Urkunde und kleine Sachpreise, während die Sieger noch zusätzlich eine Dose Tennisbälle überreicht bekamen. Allen hat es großen Spaß gemacht und so wurde der Tag zum großen Erfolg.

Bericht: R. Dieter Schermer

Foto: Walter Schlich

Zur Bildergalerie