Läuferinnen des Meckenheimer Sportvereins top in Deutschland!

Beim 39. Straßenlauf "Rund um das Bayer-Kreuz" am Sonntag, dem 1. März 2020 in Leverkusen, eine der Top-Straßenlauf-Veranstaltungen in Deutschland, setzten die Läuferinnen der noch jungen Leichtathletik-Abteilung des Meckenheimer Sportvereins ein Ausrufezeichen.
Über die 10-km-Distanz bildeten die Einzelergebnisse von Susanne Hahn 35:39 min (Platz 3), Julia Kümpers 36:25 min (Platz 7) und Nora Schmitz 37:43 min (Platz 13) ein Mannschaftsergebnis von 1:49:49 h, welches in den Jahren 2018 und 2019 bei der Deutschen Meisterschaft jeweils zu Platz 4 gereicht hätte und von der Fachwelt mit Interesse wahrgenommen wurde.


Somit darf man hoffnungsvoll zu den Deutschen Meisterschaften im Halbmarathon Ende März in Freiburg und im 10-km-Lauf im September in Uelzen blicken. Über 5 km erzielten Michael Hahn in 20:39 min (Platz 1 in der U12) und Frauke Blum in 23:42 min (Platz 3 in der W30) neue Bestzeiten.
Ziel des MSV ist es darüber hinaus, in den nächsten Wochen bei weiteren Veranstaltungen gerade im Jugend- und Schülerbereich mehr Athleten/innen an den Start zu bringen.

Der Verein bietet die Möglichkeit, in allen Altersklassen aktiv Sport in den leichtathletischen Disziplinen zu betreiben. Unter der fachlichen Anleitung von Coach Frank Hahn findet das Training für Schüler und Jugendliche ab 8 Jahren immer dienstags von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr in der Kleinen Halle Schützenstraße und freitags von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr im Preuschoff-Stadion statt. Für Erwachsene und Jugendliche findet das Training samstags, nach Absprache um 10.30 Uhr im Preuschoff-Stadion oder an der Finnenbahn statt. Interessierte sind herzlich eingeladen, Schnupperstunden der unterschiedlichen Trainingszeiten wahrzunehmen. Einfach vorbeikommen, mitmachen und ausprobieren!

Weitere Informationen erhalten Sie in der MSV Geschäftsstelle unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.