Mit dem Laufen Ziele erreichen –

Der Kurs für Fortgeschrittene beim MSV unter professioneller Leitung

Teilnehmer des Kurses Laufen fr FortgeschritteneDu läufst locker 40 Minuten und möchtest deine Fitness erhöhen oder höhere Ziele erreichen? Du wirst nicht schneller oder läufst zu einseitig?

Der MSV bietet im August wieder einen Fortgeschrittenenkurs mit 16-wöchigen Trainingsplan (3- oder 4-mal Training in der Woche) an, der sich speziell an Interessierte richtet, die den weißen Plan absolviert haben oder entsprechende Lauferfahrung aufweisen und mindestens 40 Minuten laufen können. Unter fachmännischer Anleitung beginnen wir mit dem intensiven Intervalltraining und arbeiten uns zum Extensiven langsam hoch.

Die Hauptziele dieses Kurses sind ihre Fitness zu steigern, der Einstieg ins extensive (Tempodauerlauf) sowie intensive Intervalltraining (Intervalltraining und HIT Training) und das Kennenlernen der Trainingssteuerung nach Gefühl, Pace, Herzfrequenz und Herzfrequenzvarianz. Wir absolvieren einen 1000 Meter Test, um deine individuelle Pace und Herzfrequenz zu bestimmen (auf Wunsch ist auch ein Laktatstufentest möglich). Jede Stunde beinhaltet Lauf ABC, welches wir sukzessive erhöhen. Am Beginn und Ende kannst du mit deinem Own Index oder deiner VO2max das Training auch messtechnisch beurteilen. Wer in den Trainingsplan den Long Jog integriert, der läuft nicht nur locker die 10 Kilometer, sondern einen Halbmarathon oder mehr.

Der Kurs startet am 10.08.2022. Die Gruppe trifft sich immer mittwochs von 17:45 – 19:00 Uhr am Waldfriedhof in Meckenheim. Geleitet wird der Kurs von Lauftrainer Thomas Huth. Der Kurs umfasst jeweils 10 plus 1 Kursstunden. Die Kursgebühren belaufen sich auf 45€ für MSV-Mitglieder und 90€ für Nicht-Mitglieder.

Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, bitten wir Sie um frühzeitige Anmeldung über die MSV Geschäftsstelle unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationen zum Kursinhalt erhalten Sie direkt beim Trainer unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!