Zusammen mit dem MSV die Wintersaison 2019/2020 eröffnen -

 

Genießen Sie die Wintersaison in der atemberaubenden Bergwelt der Stubaier Alpen

Im Idyllischen Stubaital, im größten Gletschergebiet Österreichs liegt das familiengeführte 4-Sterne Wellness Hotel Gasteigerhof. In Mitten der faszinierenden Bergwelt der Stubaier Alpen genießen wir 5 volle Tage Skifreizeit. Vom 10. - 16.November erkunden wir die alpinen Schauplätze in ihrer vollen Pracht.

Unsere Reise beginnt in einem modernen Reisebus am Sonntagmorgen um 7:00 Uhr in Meckenheim. Rechtzeitig zum Abendessen erreichen wir unser Ziel. Der Sohn des Hoteliers betreibt ganz in der Nähe des Hotels ein   Sportgeschäft, welches bei unserer Ankunft am Sonntagabend für uns geöffnet hat. Dort können wir uns nach fachkundiger Beratung mit dem richtigen Skiequipment ausstatten lassen. Die gemieteten Skier stehen am nächsten Morgen für uns ins Hotel einsatzbereit zur Verfügung.

Für unser leibliches Wohl startet jeder Tag mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet im traditionellen Ambiente des Speisesaals. Gestärkt geht es dann mit dem Bus zur Stubaier Gletscherbahn, der längsten Dreiseil-Umlaufbahn der Alpen, die uns in gut 20 Minuten hinauf zur Bergstation Eisgrat (2.900m) bringt. Von dort aus erstreckt sich die ganze Pracht der Stubaier Alpenkulisse vor uns.

 Nach einem langen Tag auf der Skipiste können wir uns im Wellnessbereich des Hotels verwöhnen lassen und in der hauseigenen Relaxtherme neue Energie schöpfen. Auch der Saunabereich und das Hallenbad mit Ausblick auf die      Stubaier Gletscherwelt stehen zu unserer freien Verfügung und sind im Reisepreis enthalten. Für eine Ganzkörperentspannung können vor Ort auch Massagen gebucht werden. Am Abend erwartet uns ein 5-Gänge Menü nach Wahl mit Salatbuffet.

Die Hotelkosten werden am Ende des Aufenthaltes bezahlt. Der Hotelpreis beträgt 74€ plus 2,80€ Ortstaxe bei Unterbringung im Doppelzimmer. Die Preise gelten pro Person und Nacht. Die Kosten für die Busreise richten sich nach der Anzahl der Teilnehmer und betragen voraussichtlich 90€. Frank Hoffmann, Mitglied des MSV, hat schon einige Touren in diesem Skigebiet organisiert und stellt seine Erfahrung in diesem Jahr dem MSV zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle des MSV unter 02225-6925, 5228 und oder unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


ABTEILUNG