• MSV beim Meckenheimer Spiel- und Sportfest
  • Karate beim MSV
  • Kinderyoga
  • MSV Showtanzgruppe Tip Toes
  • Darbietung Gesundheitskarate für Krebspatientinnen
  • Übungsleiter der Abteilung Laufen&Walking
  • Volleyball
  • Am Fitnessparcours Meck Fit Treff
  • Tenniscamp 2019
  • Nordic Walking
  • Tischtennis

Vereine für Vereine -

Nach Unwetterkatastrophe weichen Leichtathleten des SV Blau-Gelb Dernau e. V. nach Meckenheim aus

IMG LeichtathletenÜber drei Monate ist es bereits her, dass die verheerende Hochwasserkatastrophe in vielen Gebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz unvorstellbares angerichtet hat. Das Ausmaß und die Folgen der Zerstörung bedrohen auch die Existenzen zahlreicher Sportvereine, denen es durch den Verlust ihrer Sportstätten und Anlagen nicht mehr Möglichkeit ist, ihren regulären Sportbetrieb aufzunehmen.

So erging es auch dem SV Blau-Gelb Dernau 1922 e. V., dem es nicht nur an einer geeigneten Trainingsstätte, sondern auch an dem erforderlichen Equipment für seine Leichtathleten fehlte. Nach einigen Gesprächen mit dem sportlichen Leiter aus Dernau, Jens Fahrenbruch, war sofort klar, es muss eine schnelle Lösung her. Und die fand sich auch – das Preuschoff-Stadion in Meckenheim.

Seit dem 01.09. trainieren die Dernauer Leichtathleten nun Seite an Seite mit den Leichtathleten des Meckenheimer Sportvereins im Stadion. Auch die LG Meckenheim hat ein gemeinsames Trainieren möglich gemacht, so können die Dernauer an drei Tagen in der Woche wieder regulär mit ihrem Training fortfahren.

Die Sportler freuen sich über ein Stück zurückgewonnene Normalität, die gerade in Krisenzeiten einen wichtigen und vor allem notwendigen Ausgleich bildet.

 


AKTUELLES zum Sportbetrieb

 

 

 

 

 

Ab sofort erreicht Ihr uns auch über WhatsApp unter: 017662089966

 


Flyer Sauna


 

Verhaltensregeln und Empfehlungen in Zeiten von Corona