Aktion "PINK gegen Rassismus" ein voller Erfolg

maxresdefault

Pinke T-Shirts sah man an Läufern im Wald, an trainierenden Kindern im Stadion - während der internationalen Wochen gegen Rassismus vom 15. – 28.03.21, färbten Sportlerinnen und Sportler des MSV die Landschaft in Meckenheim PINK. Die Veranstalter setzten aufgrund der anhaltenden Pandemie auf ein digitales Format und baten Vereine und Kooperationspartner gemeinsam ein Zeichen zu setzen. Mit Erfolg: Zahlreiche Sportvereine positionierten sich und zeigten damit, dass es für Rassismus im Sport keinen Platz gibt. Dem Meckenheimer Sportverein, als Stützpunktverein der Bundesweiten Initiative „Integration durch Sport, liegt das Thema besonders am Herzen.

Vom Training in PINK bis hin zu einem Videobeitrag, ließ sich der MSV so einiges einfallen um die Botschaft zu verbreiten. Ein ganz besonderes Highlight ist die extra einstudierte Performance der MSV Showtanzgruppe "Tip Toes". Einige Fotos und Videos der Aktion wollen wir hier nochmal mit Ihnen teilen!

Unser besonderer Dank gilt allen Sportlern und Helfern, die sich mit viel Herz und Engagement an dem Projekt beteiligten.

Showtanzgruppe Tip ToesTurnerinnen des MSV im StadionFotocollage Leichtathletiktraining MSV