Einstellung des Sportbetriebes bis zum 20. April

 

Im Laufe des gestrigen Nachmittags haben wir seitens des für uns zuständigen Landessportbundes NRW die Information erhalten, dass in Verbindung mit der Schließung der Schulen und Kitas allen angeschlossenen Vereinen dringend empfohlen wird, den Sportbetrieb für die Zeit der Schulschließung einzustellen.

 Wir sehen als verantwortlicher gfVorstand keine Möglichkeit, diese Empfehlung zu ignorieren und müssen Sie leider darüber informieren, dass

ab Montag, den 16. März bis zum Ende der Osterferien der gesamte Sportbetrieb eingestellt wird. Der Wiederbeginn ist für Montag, den 04. Mai geplant.


Wir sind uns darüber im Klaren, dass dies für alle Beteiligten eine überaus unerfreuliche Entscheidung ist, die Verantwortung für die Gesundheit unsere Mitglieder und Übungsleiter lässt uns jedoch keine andere Wahl. Sollte sich im Laufe der nächsten Tage und Wochen eine andere Situation ergeben, werden wir Sie umgehend informieren.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an ihre/n zuständige/n Übungsleiter/in oder auch direkt an die Geschäftsstelle. 

Wir möchten an dieser Stelle auch darauf hinweisen, dass wir mit den zuständigen Stellen Kontakt aufnehmen werden, um den Ausfall der Übungsstunden im Laufe des Jahres zu kompensieren, dass jedoch ein Anspruch auf Erstattung anteiliger Beiträge grundsätzlich nicht besteht.